Kalender

KOPP Druck und Medien

Der KOPP-Kalender ist ein Sammlerstück. Seit 2004 produziert das Traditionsunternehmen einen Wandkaleder, der die Kopp-typische Qualität von Print, Veredelung und Verarbeitung transportiert. Ein Geschenk exklusiv für KOPP Kunden - gerne mit Lokalkolorit.

Leistungen: Idee, Konzeption, Grafik Design, Illustration, Foto

Auftraggeber: Grafische Werkstatt Druckerei und Verlag Gebrüder Kopp GmbH&Co.KG

Konzeption: rosige Aussichten

Design: Birgit Baumhof, Nicola Klein

Produktion: KOPP Druck und Medien

Weitere Ausgaben (Auszug)
2021 - Köln zeigt Farbe
2020 - De kölsche Sproch stirv nit us - puddelrüh
2019 - Stadtteile - Kennen Sie Libur?
2018 - Stadtbekanntes - Leuchtreklame + Beschriftungen
2017 - Strukturwelten - Ornamente + Raster
2016 - Kölns Wände - Graffiti
2014 - Typoornamentik - Aus Schrift mach Bild
2013 - Köln zu lieben ist keine Kunst - Dom-Dächer
2012 - Köln 2012. Das Tor zur Welt
2011 - Köln 2011. So klein ist die Welt

2006 - untypografisch typografisch

Auswahl Kalender 2021

Jedes Kalenderblatt ein Potpourri an Köln-Impressionen. 
Man entdeckt, überlegt, findet und lokalisiert. Es ergibt sich ein Gesamtmotiv aus interessanten Kleinigkeiten - manches ein Suchbild.

Februar 2021 - Bunt. Der Karnevalsmonat lässt sich nicht einfarbig reduzieren. Er muss farbenfroh sein.

April 2021 - weiße Fische?? Pfui!!

März 2021 - Orange für die Maus ... und ein paar Baustellen.

 

Der Oktober 2021 erzählt von Friseuren, Fassaden und Milchkaffees.

Der September 2021 zeigt die blaue Stunde am Hafen und in der Stadt.

Juni 2021 - wo steht das violette Haus?

Der August 2021 beweist es: In kölschen Straßen ist Rosa zu Hause!

November 2021 - Schwarz. Die dunkle Jahreszeit beginnt.

Mailing

Sommerloch - Gelb gratis

Mit einem Direct-Mailing nimmt KOPP persönlichen Kontakt zur Zielgruppe auf und wirbt mit einem Farbrabatt über die Sommerferien - Gelb in allen Nuancen.

Unternehmens Broschüre

Ein guter Eindruck prägt - hier sogar im doppelten Sinne. Die Imagebroschüre vermittelt ein eindeutiges Bild vom Unternehmen, seinen Fähigkeiten, seinen Erfahrungen und von den Menschen, die dahinter stehen. Es wird deutlich, dass KOPP sich durch echtes Handwerk und reichlich Erfahrung auszeichnet und den Bedarf der Kunden im Fokus steht.

 

Aquise-Karten

Das besondere Etwas

diese Karten zeigen die Kür des Druckhandwerks. Veredelungen wie Heißfolienprägung, partielle oder flächige Lackierungen, Druck mit Goldpigmenten, Farbraumerweiterung, Glossen, Leuchtfarben, Relieflack ... können sich sehen und auch fühlen lassen.

KOPP zeigt was man kann und vergleicht zwischen Offset- und Digitaldruck-Techniken.

Offset Heißfolie & Metallic Farbton

Digitaldruck Gold /// Digitaldruck Weiß

Geglosst /// Digitaldruck Lack

Rot mit + ohne Farbraumerweiterung

Offset Leuchtfarben (Neon)

Siebdruck Relieflack

Weihnachtskarten

Unter dem Motto spenden statt schenken animiert KOPP zum Mitmachen

Alle Jahre wieder versendet KOPP eine Weihnachtskarte, die wir im Design des neuen Kalenders gestalten. Die Druckerei spendet seit vielen Jahren an ausgewählte Organisationen den Betrag, den sie früher in Kundengeschenke investierte.

Jede Weihnachtskarte stellt ein Rätsel, das auf den Kalender Bezug nimmt. Und für Jeden, der das Rätsel löst, spendet KOPP einen weiteren Betrag nochmal obendrauf - so haben alle etwas davon.

Weihnachtskarte 2015

Weihnachtskarte 2016

Weihnachtskarte 2019

Kalender 2019 - Auswahl

Titelseite: Stadtteile 2019 - Köln hat 86 Stadtteile. Davon werden ein paar wenige, besondere im Laufe des Jahres vorgestellt. Waren Sie schonmal in Libur?

September 2019 - Vogelsang als Briefmarke mit dem Hinweis auf das ansässige Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung.

Juni 2019 - In Buchforst steht ein architektonisch einmaliger Bau: die Kulturkirche Ost. Veranstaltungsort und echte Sehenwsürdigkeit.

 

November 2019 - Der Blücherpark in Bilderstöckchen beheimatet heute noch echte Bilderstöcke. Darüber hinaus gibt es hier noch Vieles zu entdecken.

Januar 2019 - Der Ursprung des Stadtteils Blumenberg ist angeblich der Blutberg, zurückzuführen auf die Schlacht von Worrigen 1288.

August 2019 - Porz. Seit 1019 am Prallhang des Rheins mit Blick auf den Dom. Beheimatet das DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Februar 2019 - Chorweiler ist so vielseitig!

März 2019 - Riehl. Aufgeräumt und grün erinnert der Stadtteil an einen Kurort.